Dolomiten Höhenweg Nr. 2

(Alta Via delle Dolomiti Nr. 2)

stefanmitterer.de

"Weg der Sagen und Legenden"  von Brixen nach Feltre

Dolomiten Weitwanderweg Nr. 2

[Bild: von rechts: Campanile di Valgrande 2995 m.  -  Torre Viennese  -  Torre Quattro Dita 2932 m.  -  Passo delle Farangole 2814 m.  -  Campanile di Focobon 2969 m.

Schwierigkeit:  Aufgrund der Länge (185 km.)  -  einigen Kletterstellen (bis zum Schwierigkeitsgrad II) und langen, anstrengenden Etappen recht anspruchsvoller Weitwanderweg. Normalerweise werden 13 - 16 Tage benötigt.

Charakter:  Anspruchsvoller, landschaftlich großartiger Höhenweg. Durchquerung der West-Dolomiten von Norden nach Süden. Plose, Aferer Geisler/Peitlerkofel, Geislergruppe, Puezgruppe, Sella, Padón, Marmolada, Bocche, Pala und Feltriner Dolomiten werden durchquert.

Gefahren:  Insgesamt moderat. Bleibt man auf den gut markierten Wegen, ist man trittsicher und schwindelfrei und hat man genug alpine Erfahrung werden kaum Gefahren zu erwarten sein. Schlechtes Wetter oder Neuschnee können (besonders in der Sella und Pala) gefährlich sein. Wer neben dem Weitwanderweg auch Gipfeltouren unternimmt, steigert ggf. die Schwierigkeiten und Gefahren.


1. August - 12. August 2010

12-Tages-Tour in die Dolomiten. Begehung des Dolomiten Höhenwegs Nr. 2

Privat organisierte Tour zusammen mit meiner Mutter Sigrid und unserer Freundin Grete Kraus

*Die Tourenberichte wurden mit Hilfe des Dolomiten-Weitwanderweg Führers  „Dolomiten Höhenwege 1-3  Die großen Dolomiten-Weitwanderwege 1-3“ von Franz Hauleitner (Bergverlag Rother) erstellt*


 

Plosehütte - Puezhütte

1. Tag Brixen Plosehütte
2. Tag Plosehütte Schlüterhütte  (Rifugio Genova)
3. Tag Schlüterhütte Puezhütte  (Rifugio Puez)


 

Puezhütte - Rifugio Pian dei Fiacconi

4. Tag Puezhütte Pisciadúhütte  (Rifugio Cavazza Al Pisciadú)
5. Tag Pisciadúhütte Rifugio Capanna Fassa  (Piz Boè 3152 m.)
6. Tag Rifugio Capanna Fassa Rifugio Pian dei Fiacconi

 

  

Rifugio Pian dei Fiacconi - Rifugio Mulaz

7. Tag Rifugio Pian dei Fiacconi Rifugio Contrin
8. Tag Rifugio Contrin Rifugio Fuchiade
9. Tag Rifugio Fuchiade Rifugio Mulaz


 

Rifugio Mulaz - Rifugio Treviso

10. Tag Rifugio Mulaz Rifugio Rosetta
11. Tag Rifugio Rosetta Rifugio Treviso
12. Tag Rifugio Treviso Cant del Gal  (Feltre)

 

 

2011 - Feltriner Dolomiten (Dolomiten Höhenweg Nr. 2)

(Beendigung des Dolomiten Weitwanderwegs Nr. 2)

1. Tag Cant del Gal Rifugio Treviso
2. Tag Rifugio Treviso Rifugio Passo Cereda
3. Tag Rifugio Passo Cereda Rifugio Bruno Boz
4. Tag Rifugio Bruno Boz Rifugio Giorgio Dal Piàz
5. Tag Rifugio Giorgio Dal Piàz Passo Croce d` Aune  (Feltre)

 

 

Nach oben